Digitale Produkte und digitale Dienstleistungen ‐ Eine Begriffsklärung

  • Digitale Güter unterscheiden sich von realen Gütern beispielsweise durch die digitale Speicherform, den Bedarf an Komplementärprodukte (Abspielgeräten) und auch den Erwerb 24/7/365. Digitale Dienstleistungen wie etwa Kundenanalyse sind beim Angebot der digitalen Güter hinzugekommen und können auch am elektronischen Point of Sales angeboten werden.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Karin Küffmann
URN:urn:nbn:de:hbz:1010-opus4-29808
Document Type:Working Paper
Language:German
Date of Publication (online):2018/12/19
Year of first Publication:2018
Publishing Institution:Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen
Release Date:2019/01/08
Tag:Digitale Dienstleistungen; Digitale Güter
Pagenumber:2
Departments / faculties:Fachbereiche / Wirtschaft Gelsenkirchen
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen

$Rev: 13159 $