Building Information Model für Bauherren und Betreiber

  • Building Information Modeling, kurz BIM, wird als revolutionäre Methode gepriesen, die der Baubranche helfen soll, effizienter und kostengünstiger zu bauen. Gerne wird hierbei der Vergleich mit der Einführung von CAD-Systemen in den 1990er Jahren herangezogen, der jedoch zu kurz greift. BIM ist vielmehr als der Wechsel vom Tuschestift hin zur Computermaus. Dieser Beitrag gibt einen kurzen Einblick in das Thema BIM und den heutigen Stand in Deutschland. Hierbei soll insbesondere die Sicht der Bauherren und Betreiber berücksichtigt werden, da diese in den meisten Betrachtungen nur oberflächlich gesteift werden.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Christian Fieberg
ISBN:978-3-86488-144-2
Parent Title (German):Smart Energy 2018. Vom Smart Home bis zur Smart City – Aspekte der Digitalisierung
Publisher:Hülsbusch
Place of publication:Glückstadt
Editor:Uwe Großmann, Ingo Kunold, Christoph Engels
Document Type:Conference Proceeding
Language:German
Date of Publication (online):2018/12/20
Year of first Publication:2018
Publishing Institution:Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen
Release Date:2019/01/04
GND Keyword:Building Information Modeling
First Page:107
Last Page:116
Departments / faculties:Institute / Westfälisches Energieinstitut
Licence (German):License LogoEs gilt das Urheberrechtsgesetz

$Rev: 13159 $