Gewinnausschüttungen an Aktionäre nach Inanspruchnahme staatlicher Beihilfen bzw. Hilfsmaßnahmen. Eine Erörterung aus betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Perspektive am Beispiel der Daimler AG im Jahr 2020

  • Der Autor untersucht am Beispiel der Daimler AG die Gewinnausschüttungspolitik börsennotierter Gesellschaften nach Inanspruchnahme staatlicher Beihilfen bzw. Hilfsmaßnahmen aus betriebswirtschaftlicher und juristischer Perspektive

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Lukas Martin Schulz
URN:urn:nbn:de:hbz:1010-opus4-41232
Parent Title (German):ReWir - Recklinghäuser Beiträge zu Recht und Wirtschaft
Series (Serial Number):ReWir. Recklinghäuser Beiträge zu Recht und Wirtschaft (66-2022)
Editor:Bernhard Bergmans
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2022/08/03
Date of first Publication:2022/04/13
Publishing Institution:Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen
Release Date:2022/08/08
Tag:Gewinnausschüttungen, Beihilfen, Corona-Hilfsmaßnahmen, Daimler
Volume:2022
Issue:66
First Page:1
Last Page:44
Departments / faculties:Fachbereiche / Wirtschaftsrecht
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitung

$Rev: 13159 $