• search hit 2 of 10
Back to Result List

Berufsrelevante Potentialanalysen bei Menschen mit rezenten Migrationserfahrungen

  • Ergänzend zu den Befunden von Klauk (2019; Intelligenzdiagnostik bei überwiegend Nicht-EU-Migrantinnen und -Migranten), wird in diesem Übersichtsartikel Rekurs genommen auf die Bedeutung der Intelligenz zur Vorhersage von Berufserfolgskriterien im Kontext von Migrationserfahrungen. Ferner werden die bei Klauk nicht im Fokus stehenden Kernelemente der Potenzial- und Kompetenzerfassung skizziert, inklusive berufsrelevanter Personenmerkmale und Interessen. Durch Zuwanderung erhöht sich die Diversität in der Gesellschaft, ggf. auch in Unternehmen, daher werden hier bedeutsame Aspekte der Diversität in Arbeitsgruppen, insbesondere Stereotype, kurz erläutert. Der Artikel schließt mit einigen Handlungsimpulsen und Ausblicken auf zukünftige Forschung.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Lothar Bildat, Kai Externbrink, Susanne Geister, David Scheffer, Matthias Schmidt, Tim Warszta
Parent Title (German):Wirtschaftspsychologie
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2024/01/10
Year of first Publication:2020
Publishing Institution:Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen
Release Date:2024/01/10
Issue:22 (2)
First Page:70
Last Page:76
Licence (German):License LogoEs gilt das Urheberrechtsgesetz

$Rev: 13159 $